Dienstag, 1. März 2011

Herzblätter aus Frankfurt


Hallo zusammen,

ich hatte ja versprochen, euch zu zeigen, was ich letzten Samstag in Frankfurt gekauft habe.
Mein Cousinchen :* wollte zu Primark, also waren wir erstmal dort - ich finds dort ehrlich gesagt ziemlich langweilig, diesmal war nicht mal der Schmuck schön...

Ich habe dort "nur" ein Blümchentop, schwarze Schnürboots und ein Blümchen-Drahthaarband mitgenommen. Davon gibts bisher keine Fotos, vielleicht mache ich aber noch welche.

Die Schuhe finde ich eigentlich ziemlich gut (für 10€ - auch nicht ganz so zerbrechlich wie die anderen Modelle dort) aber der Aufwand, erstmal zum Nordwestzentrum zu fahren, lohnt sich einfach nicht...

Danach gings noch kurz auf die Zeil, bei Lush habe ich allerdings gar nix gefunden (das "It's Raining Men" Duschegel hatten sie natürlich nicht mehr - aber was soll's, Geld gespart) und auch H&M hat mich kalt gelassen.
Ich habe dann meinen Frust bei Douglas ausgelassen, die haben ja schließlich einen Mac Counter (zum Store haben wir es nicht mehr geschafft).


Ich bin also bei Mac und Bobbi Brown fündig geworden und hier ist meine Ausbeute:

Eyeshadow Refill "Jest" - für mich quasi der bessere Naked Lunch. 

Ich finde Naked Lunch zwar wirklich schön, leider habe ich irgendwie ein Refill erwischt, das nicht so eine tolle Farbabgabe hat, deshalb werde ich diesen ab sofort wohl feuch auftragen und für den Alltag stattdessen Jest nehmen - sie sind sich sehr ähnlich, Jest ist minimal dunkler und etwas frostiger (beide haben das Frost-Finish) - er gefällt mir aber viel besser.
Es ist ein heller, ganz leicht pfirsichfarbener Ton, der besonders auf heller Haut sehr schön und dezent aussieht. Seit Samstag trage ich ihn jeden Tag als Grundlage für mein Augen-Make Up.

 Mega Metal Eyeshadow "Centre Stage" aus der Peacocky LE

Ich habe lange überlegt, schließlich sind die limitierten Mega Metals teurer (und größer) als die normalen Lidschatten, aber die Farbe, das Finish und die Qualität haben mich dann überzeugt, ihn mitzunehmen. 
Es war außerdem der letzte seiner Farbe, wie ich von der Maccine erfahren habe, als sie ihn mir in die Hand drückte.Und Liebe auf den ersten Blick.
Die Farbabgabe ist unglaublich (siehe unten) und die Farbe ist einfach wunderschön - nicht einfach nur "braun" (wie gut, dass ich noch kein dunkles Braun von Mac hatte), sondern mit einem kleinen kupferfarbenen Einschlag, er changiert irgendwie leicht. Auch diesen Lidschatten trug ich bisher jeden Tag, nämlich in der Lidfalte - in Kombination mit Jest.



 Bobbi Brown Pot Rouge "Powder Pink"

Zu guter Letzt traf ich noch eine Spontanentscheidung ("Sag mal Ja oder Nein." "Hä?...Ja?" "Ok!" "Wo willst du denn hin, die Kasse ist hier hinten!").
Ich hatte mir Powder Pink aus Neugier auftragen lassen, ich besitze ja bereits Cabo Coral, der ein Geschenk war.
Da ich in letzter Zeit gerne Rosatöne auf den Wangen und Lippen trage, wollte ich dann diesen haben. Dieses festere Cremerouge kann man auf den Wangen und auf den Lippen tragen. Auf dem Foto kommt er leider zu kräftig rüber, es ist eigentlich ein wirklich zartes Altrosa.



Jest, Centre Stage, Powder Pink [kommt auch hier leider viel zu kräftig rüber]

Das wars also aus Frankfurt - wie gesagt, vielleicht zeige ich demnächst noch die 3 Primark Sachen...

Für die, die nachfragten, was ich denn jetzt so treibe:
Heute habe ich außerdem mein Jahrespraktikum in einer Parfümerie angefangen. Mehr möchte ich dazu nicht erzählen. :)

Gute Nacht!